Besondere Projekte

 

  • Gemeinsam die Woche beginnen
    Jeden Montag gibt es eine Kinderkonferenz.
    Alle treffen sich zum Morgenkreis in der Turnhalle. Die Kinder erfahren die anstehenden Termine/Programmangebote und die
    kommende Woche wird besprochen. Im Wechsel darf jede Gruppe ihr neu gelerntes Lied, Fingerspiel usw. vorführen.
    So wissen alle, was in der neuen Woche geplant ist und alle lernen voneinander und miteinander.
  • Tanzprojekt
    Einmal in der Woche kommt eine Tanzlehrerin von Meet&Dance zu uns in die Einrichtung.
    Die Tanzstunde findet jeden Dienstag in zwei Gruppen für jeweils 12 oder 13 Kinder statt. Unsere Kindergartengruppen wechseln sich dabei im Zweiwochenrhythmus ab, so dass an einem Tag alle Kinder einer Kindergartengruppe tanzen können.
    Die kleinen Tänzer werden spielerisch an Musik, Tanz und Bewegungen herangeführt. Verpackt in lustige Tänze und Spiele werden wichtige Bewegungsabläufe verfeinert. Dabei lernen sie ihren Körper besser kennen und können ihren Bewegungsdrang gut ausleben.
    Dieses Projekt geht über das ganze Kindergartenjahr und der Spaß steht klar an erster Stelle.
  • Mobiler Sonderpädagogischer Dienst:
    Frau Kerstin Weyland ist Dipl. Pädagogin. Sie kommt von der „Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck“.Sie steht dem Team beratend zur Seite und gibt eine Auswahl und Planung geeigneter Fördermaßnahmen. Frau Weyland hilft mit einer praxisnahen Anleitung und unterstützt die ErzieherInnen und Eltern. Sie arbeitet eng mit anderen Fachdiensten zusammen.