Unser Tagesablauf

   
07:30 - 08.00 h Frühdienst
Je nach Kinderzahl werden die Gruppen zusammengefasst
Ab 08:00 Ankommen in der Gruppe
08.30 - 09.15 gemeinsames Frühstück, welches von zu Hause mitgebracht wird
Hände waschen + Zähneputzen
09:15 - 09:40 Morgenkreis
(Singen, Spielen, Rituale im Jahreskreis)
09.40 - 11.15 Freispielzeit, pädagogische Angebote, Gartenzeit
11.15 - 11.30 Wickeln
11.30 - 12.15 Mittagessen
ca.
12.15 - 12.30
Beginn der Schlafenszeit
ab 14:00 Aufwachen , Wickeln, Nachmittagsbrotzeit
danach: Freispielzeit, Gartenzeit

Wichtige Rituale im Tagesablauf:

Die Kinder treffen ab 7.30 in einer gemeinsamen Frühdienstgruppe der Krippe ein. Ab 8.00 Uhr sind dann beide Gruppen geöffnet. Die Kinder schauen dann mit einer Betreuerin zum Beispiel ein Bilderbuch an oder beschäftigen sich in unseren Spielecken bis ca 8.30.

Anschließend nehmen die Gruppen jeweils gemeinsam ihr Frühstück ein.

Nun kommt der Zeitpunkt des Morgenkreises.
Die Kinder treffen sich auf einem großen runden Teppich und nehmen hier ihren Platz ein. Wir begrüßen uns alle z.B. mit einem Lied und gehen dann zu einer kleinen gemeinsamen Aktivität über. Dies kann genauso ein Spiel sein, als auch ein thematisches Angebot wie z.B St. Martin, ein Bilderbuch, ein Musikangebot mit Instrumenten oder Ähnliches.

Freispielzeit
In dieser Zeit dürfen die Kinder selbst entscheiden,
WO, WIE, WAS,WANN, MIT WEM und WIE LANGE sie etwas spielen wollen.

Diese Phase ist einer der wichtigsten Abschnitte in unserem Krippenalltag und nimmt einen Großteil des Tages in Anspruch.

Hier lernen die Kinder z.B.

  • Rücksichtnahme
  • Lösen von Konflikten
  • Entwicklung eigener Ideen und die Verwirklichung dieser
  • Entwicklung von Eigenmotivation
  • Spielpartner auszuwählen
  • Sozialverhalten aufzubauen
  • Aktivität und Passivität selbst zu bestimmen

Die Erzieherinnen unterstützen die Kinder in diesem Zeitraum bei all ihrem Tun.
Sie beobachten, trösten, helfen, schlichten bei Streit und sind Ansprech –und Spielpartner.

Mahlzeiten
Das Frühstück und die Nachmittagsbrotzeit bringen die Kinder von Zuhause mit. Obst besorgen umschichtig die Eltern für ihre Gruppe. Das Mittagessen wird vom ortsansässigen Caterering Konradhof frisch zubereitet und direkt nach Fertigstellung an uns ausgeliefert.
Gegen 14.00 Uhr findet eine kleine Nachmittagsbrotzeit statt.

Schlafen in der Krippe
Unsere Kinder machen nach dem Mittagessen einen Mittagsschlaf.

Jede Gruppe hat ihren eigenen Schlafraum.
Hier können die Kinder mittags bei einer ruhigen entspannenden Musik einschlafen.
Je nach Kind dauert diese Ausruhphase länger oder kürzer.

Alle Kinder haben ihre eigene Matratze. Das Kopfkissen und die Zudecke werden von uns gestellt. Die Kinder bringen zum Schlafen, z.B. ihr Kuscheltier, Schnuller o.ä. mit, um sich wohl zu fühlen.